Info Coronavirus

Praxisabläufe während der aktuellen COVID 19 Epidemie

Unsere Praxis ist auch während der aktuellen COVIVD 19 Epidemie zu den üblichen Zeiten geöffnet. Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus für Sie und für uns so gering wie möglich zu halten, beachten Sie bitte einige Hinweise:

Der Praxisbetrieb soll auf Dauer gewährleistet bleiben. Deshalb arbeiten wir bis auf weiteres wochenweise in zwei Teams, die sich nicht begegnen, um sich nicht gegenseitig anzustecken. Sofern Sie Ihren Termin nicht entsprechend verlegt haben, kann es also sein, dass Sie nicht von Ihrer gewohnten Ärztin oder Ihrem gewohnten Arzt behandelt werden, sondern von einem der anderen Praxisärzte. Wir sind alle nett! Sofern Sie dem zugstimmt haben, können alle Ärzte der Praxis in Ihre Akte einsehen und sich über Ihren Krankheitsfall gut informieren.

Bitte waschen Sie sich nach dem Betreten der Praxis die Hände gründlich mit Seife. Gelegenheit dazu finden Sie in unseren Sanitärräumen im Eingangsbereich. Das Händewaschen schützt Sie und uns besser als Handschuhe. Bitte lassen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz angezogen. Auch die Augen können lächeln. Kommen Sie nicht mit Fieber oder Erkältungssymptomen in die Praxis. Halten Sie Abstand. Bitte kommen Sie nur mit einer Begleitung, wenn Sie unbedingt darauf angewiesen sind.